Laden...

HERZLICH WILLKOMMEN
BEI DEN FRAUENÄRZTINNEN
WEINGARTEN.

Praxisphilosophie

Wir sind für Sie da!
Wir begleiten Sie durch Ihre verschiedenen Lebensphasen
in allen Belangen der weiblichen Gesundheit.

Mittelpunkt

Sie sind das Zentrum unserer Arbeit!

Herzlichkeit

Sie sind willkommen!

Kompetenz

Erfahrung, Können und Wissen sind Grundlage für unser ärztliches Handeln!

Vertrauen

Die Basis für die Arzt-Patienten-Beziehung!

Empathie

Sie sind in allen Lebenslagen gut aufgehoben!

Individualität

Wir kümmern uns um ihre Bedürfnisse!

Ärztinnen

Esther Ege

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

 

  • Medizinstudium an der Universität Ulm
  • Auslandsaufenthalt im Rahmen der Ausbildung: USA
  • 1999-2006 Facharztausbildung im Krankenhaus Tettnang
  • 2006-2008 Fachärztin im Krankenhaus Tettnang
  • 2008-2018 Gemeinschaftspraxis Dr. Schubert-Staudacher & Ege
  • 2018 – 2019 Gemeinschaftspraxis Dr. Eva Schubert-Staudacher & Esther Ege & Dr. Fatuma Fleischmann
  • 2019 Praxisübergabe von Dr. Eva Schubert-Staudacher an Esther Ege & Dr. Fatuma Fleischmann
  • Verheiratet, Mutter von drei Kindern

Dr. med Fatuma Fleischmann

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin

  • Medizinstudium an der Universität Ulm
  • Auslandsaufenthalte im Rahmen der Ausbildung: Australien, Schweiz, Südafrika
  • 2002 – 2007 Facharztausbildung in der Oberschwabenklinik Ravensburg
  • 2008 – 2018 Oberärztin in der Oberschwabenklinik Ravensburg
  • 2014 – 2016 Kinderwunschzentrum Dr. Gagsteiger
  • 2016 – 2018 Gemeinschaftspraxis Dr. Schubert-Staudacher & Ege
  • 2018 – 2019 Gemeinschaftspraxis Dr. Eva Schubert-Staudacher & Esther Ege & Dr. Fatuma Fleischmann
  • 2019 Praxisübergabe von Dr. Eva Schubert-Staudacher an Esther Ege & Dr. Fatuma Fleischmann
  • Verheiratet, Mutter von zwei Kindern

Leistungen

  • Behandlung von Synechien / Verwachsungen
  • Beratung bei Verhütungsfragen
  • Betreuung und Behandlung bei Regelbeschwerden und Blutungsstörungen
  • Beratung und Durchführung der HPV-Impfung
  • Pillen (Minipille, Mikropille)
  • Verhütungsring
  • Verhütungspflaster
  • 3-Monatsspritze
  • Spirale (Kupferspirale, Hormonspirale)
  • Mechanische Methoden (Kondom, Diaphragma)
  • Eileiterunterbindung
  • natürliche Familienplanung
  • Ultraschalldiagnostik
  • Hormonanalyse
  • Screening auf Insulinresistenz
  • Prüfung der Eileiterdurchgängigkeit
  • Zyklusüberwachung (Monitoring)
  • Stimulation (Clomifen, FSH)
  • Schwangerenvorsorge
  • Betreuung von Risikoschwangerschaften
  • Messung der Nackentransparenz
  • Harmonytest / NIPD (Abklärung von Chromosomenstörung)
  • Untersuchung auf Präeklampsie-Risiko (Schwangerschaftsvergiftung)
  • Ultraschall (Organscreening, Doppler, 3D, 4D)
  • oraler Glukosetoleranztest
  • Screening auf B-Streptokokken
  • Kontrolle nach der Geburt
  • Beratung in der neuen Lebensphase
  • Behandlung von Wechseljahrbeschwerden:
    • Alternative Methoden
    • Hormonersatztherapie
  • Lifestyleberatung
  • Untersuchungen zur Krebsfrüherkennung
  • Tastuntersuchung der Brust
  • Krebsabstrich vom Gebärmutterhals (Pap-Abstrich)
  • Untersuchung auf sexuell übertragbare Krankheiten (STD)
  • HPV-Test
  • Untersuchung auf Chlamydien
  • Vaginalultraschall
  • Brustultraschall
  • Urintest zum Screening auf Blasentumor
  • Beratung und Therapie bei Inkontinenz und Senkungsbeschwerden
  • Darmkrebsvorsorge (immunologischer Stuhltest iFOBT)
Leitliniengerechte Nachsorgeuntersuchungen nach Tumorerkrankungen der Brustdrüse, der Eierstöcke, der Gebärmutter und der äußeren Genitale.

Je nach Erkrankung und Verlauf:

  • Fortführung der medikamentösen Krebstherapie nach erfolgter Primärtherapie (Operation, Strahlentherapie, Chemotherapie)
  • Körperliche Untersuchung
  • Ergänzende Ultraschalluntersuchung
  • Veranlassung weiterführender Untersuchungen oder Behandlungen
  • Zusammenarbeit mit onkologischen Zentren
  • Teilnahme am Disease-Management-Programm (DMP) für Brustkrebs (Mammakarzinom)
  • Überprüfung des Impfstatus
  • Durchführung von Impfungen nach der Empfehlung der ständigen Impfkommission (STIKO)

Qualifikationen und Ermächtigungen

  • Zertifikat Implanon
  • Präventionsmedizin
  • DEGUM I für geburtshilflichen Ultraschall
  • Ultraschall:
    • Geburtshilfliche Basisdiagnostik (B-Modus)
    • Systematische Untersuchung der fetalen Morphologie
    • Weiterführende Differentialdiagnostik des Feten (B-Mode)
    • Fetales kardiovaskuläres System (Doppler)
    • Fetomaternales Gefäßsystem (Doppler)
    • Brustdrüse
    • weibliche Genitalorgane
    • Gefäße des weiblichen Genitalsystems (Doppler)
    • Niere und Harntrakt
  • Onkologisch verantwortlicher Arzt
  • DMP Brustkrebs
  • Psychosomatische Grundversorgung.

Team


Von links nach rechts: Leuarta Mejzinolli (leitende MFA), Feyza Kale (MFA), Angelika Bochtler (MFA)

Hebamme

Sabine Hemberger

Hebamme

  • 2000-2003 Hebammenschule am Zentralklinikum Augsburg
  • 2003-2006 Geburtshilfe im Krankenhaus Tettnang
  • seit 2006 freiberufliche Hebamme in der Praxis Dr. Eva Schubert-Staudacher, jetzt Esther Ege und Dr. Fatuma Fleischmann
  • Schwerpunkt Schwangeren- und Wochenbettbetreuung
  • Mitglied im Deutschen Hebammenverband
  • Verheiratet, Mutter von zwei Kindern

Hebammenangebot in der Praxis:

  • Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchen gemäß der Mutterschaftsrichtlinien
  • Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden durch:
    • Kinesio – Taping
    • Akupunktur – Taping
    • Aromatherapie
    • Kräuterheilkunde
    • Reflexzonentherapie am Fuß
  • Gespräche bei Angst vor der Geburt, Fragen rund ums Elternwerden etc.

Schreiben Sie uns!


Zustimmung zur Datenverarbeitung*

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@frauenaerztinnen-wgt.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



*Pflichtfeld

Anfahrt

Unsere Praxis befindet sich im Zentrum Weingartens, nur wenige Gehminuten vom Löwenplatz entfernt.
Parkmöglichkeiten befinden sich in der Gartenstraße (Parkscheibe).
Mit dem Bus (Linien 1, 6, 14, 15) können Sie uns über die Haltestelle Evangelische Stadtkirche gut erreichen.
Für Fahrräder stehen Stellplätze im Hof zur Verfügung.

So finden Sie uns


Größere Karte anzeigen